FÜR IHR RECHT. FÜR SIE.

Seit vielen Jahren schenken uns die Menschen aus Rendsburg, von Neumünster bis Kiel und Flensburg mit ihren Fragen zu individuellen Rechtsproblemen aus gutem Grund ihr Vertrauen.

Unsere Sozietät besteht aus Rechtsanwälten & Fachanwälten/-innen und Notaren die sämtlich über langjährige Erfahrungen innerhalb ihrer speziellen Fachgebiete verfügen.

So bildet die Aufteilung der einzelnen Sachbereiche und die damit verbundene Spezialisierung unserer Anwälte ein solides und funktionales Fundament für die bestmögliche Beratung und Umsetzung der Rechtsanliegen unserer Mandanten, von der Beurkundeung von Kaufvertraägen, Erbverträgen bis hin zu Kündigungen von Arbeitsverträgen und Mietverträgen.

Aktuelle Beiträge

Entschädigung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern bei Quarantäne oder Erkrankung auf Grund von CORONA-Virus

Wer zahlt den Lohn bei Quarantäne? Ordnet die nach dem Infektionsschutzgesetz zuständige Behörde Quarantänemaßnahmen gegen einen oder mehrere Arbeitnehmer an, stellt sich die Frage, ob der Lohn der Arbeitnehmer fortgezahlt werden muß.

Schicksal Pacht und Miete bei Corona bedingter Schließungsanordnung

Gute Chancen für Pächter Gem. § 581 BGB wird der Verpächter durch den Pachtvertrag verpflichtet, dem Pächter den Gebrauch des verpachteten Gegenstands und den daraus erzielten Ertrag soweit er nach den Regeln

Vortrag Cybermobbing des LAG im Kieler Landtag

Der Referent Rechtsanwalt Sven-Bryde Meier  hielt im Rahmen einer landesweiten Fachtagung des Sozialministerium in Kiel und Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) für Erziehungsberatung am 17.02.2014 einen Vortrag über Cybermobbing: Artikelauszug:  KIEL | Geärgert, gedisst, denunziert: Zehn Jahre

PKH bei arbeitsgerichtlicher Lohnklage – Ausschlußfristen

  Urteil Landesarbeitsgericht Hamm AZ.: 14 Ta 768/10 Datum: 14.06.2011 Ausschlussfrist, effektiver Rechtsschutz, Erfolgsaussicht, Grundrecht, Klageerhebung, Prozesskostenhilfeantrag, Verfallfrist Normen: Art. 2 Abs. 1, Art. 20 Abs. 3 GG, § 4 Abs. 4