Neues Recht in der Wohnungseigentümergemeinschaft

Der BGH hat nach der Reform des WEG in 2020 klargestellt, dass einzelne Eigentümer einer WEG grundsätzlich weiterhin prozessführungsbefugt sind. Anderes gilt nur, wenn die WEG einen aktiv entgegenstehenden Willen äußert. BGH, Urteil vom 07.05.2021, Az. V ZR 299/19