Handels- und Gesellschaftsrecht

Haben Sie bei den Verträgen mit Ihren Handelspartnern wirklich alle Eventualitäten gründlich überdacht und berücksichtigt? Sind die einzelnen Punkte innerhalb Ihrer AGB oder anderer Vertragswerke Ihres Unternehmens tatsächlich rechtsverbindlich für Ihre Geschäftspartner? Bin ich ausreichend gegen Schadensersatzansprüche wegen unverschuldeten Lieferverzugs gesichert? Ist die derzeitige Gesellschaftsform meines Unternehmens auch auf Dauer wirklich die bestmögliche  Lösung? Darf ein Mitbewerber in räumlicher Nähe mit dem gleichen Slogan werben, den Sie extra für Ihr Produkt kreiert haben?  Wieso muss ich bei Transaktionen größerer Summen an Geschäftspartner im Ausland seit Kurzem einen Berg von Formularen ausfüllen?