Arbeitsrecht

Auch im Arbeitsleben werden gelegentlich emotional begründete Entscheidungen getroffen, einerseits von Arbeitgeberseite, aber auch nicht selten von Arbeitnehmerseite. Die rechtlichen Folgen für ein solches Verhalten merken die Beteiligten dann leider erst vor dem Arbeitsgericht. Ist meine Kündigung denn tatsächlich rechtlich begründet, habe ich Rechtsmittel zur Verfügung, innerhalb welcher Fristen muss ich darauf reagieren? Und was ist jetzt eigentlich mit der Krankenversicherung für meine Familie?